Sie sind hier: Intro » Bücher

Herr P. trägt an ungeraden Tagen gerne schwarz: Das Hemd mit dem Stehkragen, die Hose, die Bügelfalten, die Strümpfe, die Schuhe, sogar die Hosenträger, alles schwarz. An solchen Tagen schreibt er nicht, steht lange Zeit still neben dem Plattenspieler, schaut aus seinem Glashaus in den Garten mit dem Froschkönig und hört den alten Johnny Cash: „I wear the black for the poor and beaten down“. Wenn er dann heiser mitsummt, die Hände tief in den Taschen, fängt es an, in seinen Augen zu schneien, Tränen vereisen auf den alten Wangen. Und in seinem Herzen wächst der Lindenbaum.